Allgemeine Infos zum Oldenburg C4FM Gateway

Infos, Bertriebsanleitungen, Bilder, alles Rund um den Oldenburger C4MF Einstieg

Moderator: DO5DGH

DO5DGH
Beiträge: 88
Registriert: 30. Apr 2016, 19:21

Re: Allgemeine Infos zum Oldenburg C4FM Gateway

Beitragvon DO5DGH » 8. Jun 2016, 12:42

Hallo C4FM Freunde!

Aufgrund dass sich der Node von DO2BSI trotz meiner mehrmaliger Disconnecting-Versuche immer wieder automatisch mit dem C4FM Oldenburg Gateway auf 438.225 MHz dauerhaft verbunden hat, war leider der DL-NORDWEST nicht mehr zu hören/zu arbeiten. Grund dessen habe ich den Room OLDENBURG C4FM leider wieder deaktivieren müssen.

DO5DGH
Beiträge: 88
Registriert: 30. Apr 2016, 19:21

Re: Allgemeine Infos zum Oldenburg C4FM Gateway

Beitragvon DO5DGH » 8. Jun 2016, 18:32

Hallo C4FM Funkfreunde!

Hier ein kleines Update zum Stromverbrauch des Wires-X Gateways.

Link: https://plus.google.com/+GeorgHuebnerDO ... jz8PqGHzFP

DO5DGH
Beiträge: 88
Registriert: 30. Apr 2016, 19:21

Re: Allgemeine Infos zum Oldenburg C4FM Gateway

Beitragvon DO5DGH » 21. Jun 2016, 11:49

Hallo C4FM Funkfreunde!

Heute erhielt ich von Herrn Hofmeister von der Bundesnetzagentur einen erfreulichen telefonischen Zwischenbescheid zu meinem Antrag auf den Betrieb einer automatisch arbeitenden Funkstelle (Gateway DO5DGH-ND).

Das Gateway darf künftig mit dem eigenständigen Call DO0OLG auf der Frequenz 438.125 MHz in Betrieb genommen werden. Eine entsprechende Genehmigungsurkunde wird mir demnächst auf dem Postwege zugestellt.

ACHTUNG! Das Gateway läuft z. Z. nur für experimentelle Testzwecke künftig auf 438.125 MHz und ist somit, bis einer mir vorliegenden Genehmigungsurkunde, nur eingeschränkt in Betrieb. Der Testbetrieb dient in erster Linie um eine unbeabsichtigte Störsituation ausschließen zu können.

PS. Ich bitte in diesem Zusammenhang, bei Nichterreichbarkeit des Gateway, von Email-Benachrichtigungen und Postings abzusehen. Danke.

DO0OLG.JPG
Bundesnetzagentur Auszug Rufzeichenliste
DO0OLG.JPG (72.4 KiB) 60 mal betrachtet

DO5DGH
Beiträge: 88
Registriert: 30. Apr 2016, 19:21

Re: Allgemeine Infos zum Oldenburg C4FM Gateway

Beitragvon DO5DGH » 21. Jun 2016, 21:22

Hallo C4FM Funkfreunde!

Hier das neue Logo für das OLDENBURG C4FM GATEWAY - DO0OLG.

Logo DO0OLG new.jpg
Logo DO0OLG new.jpg (23.89 KiB) 25 mal betrachtet


Copyright (C) Georg Hübner - DO5DGH

DO5DGH
Beiträge: 88
Registriert: 30. Apr 2016, 19:21

Re: Allgemeine Infos zum Oldenburg C4FM Gateway

Beitragvon DO5DGH » 23. Jun 2016, 18:29

Hallo C4FM Funkfreunde!

Jetzt ist es amtlich - DO0OLG, auf 438.125 MHz qrv.

Link: https://plus.google.com/+GeorgHuebnerDO ... kwoG6VEaEg

DO5DGH
Beiträge: 88
Registriert: 30. Apr 2016, 19:21

Re: Allgemeine Infos zum Oldenburg C4FM Gateway

Beitragvon DO5DGH » 26. Jun 2016, 22:46

Hallo C4FM Funkfreunde!

Das Gateway DO0OLG ist zur Zeit aus technischen Problemen nicht QRV. Von Samstag auf Sonntag Nacht hat sich die Problematik aus einer temporären Nicht-Erreichbarkeit in eine dauerhafte Nicht-Erreichbarkeit gewandelt. Hard- und Software Fehler konnte ich dafür bislang nicht ausfindig machen. Auch der Internet-Router funktioniert ganz ufb.
Der PC ist nach einer Neuinstallation der Wires-X Software wieder online. So zeigt die Wires-X Software auch die typischen Aktivitäten an, jedoch wird der FTM-100DR nicht angesprochen, es erfolgt keine Aussendung. Auch ein C4FM Verbindungsversuch per FT-1XD will nicht gelingen. Nicht auszuschließen, dass das Modem bzw. (eher unwahrscheinlicher) der TRX selber defekt ist. Als nächstes wird die DSP bzw. Firmeware des FTM-100DR aktualisiert.

Updates folgen.

DO5DGH
Beiträge: 88
Registriert: 30. Apr 2016, 19:21

Re: Allgemeine Infos zum Oldenburg C4FM Gateway

Beitragvon DO5DGH » 27. Jun 2016, 09:05

Hallo C4FM Funkfreunde!

Heute morgen habe ich eine Email-Anfrage an das Yaesu Support Team gestellt, ob ggf. der Wires-X Server Störungen bzgl. der Node-Nr. 18693/Room-Nr. 28683 aufweist. Mal sehen wie die Benachrichtigung des Support Team ausfällt.

DO5DGH
Beiträge: 88
Registriert: 30. Apr 2016, 19:21

Re: Allgemeine Infos zum Oldenburg C4FM Gateway

Beitragvon DO5DGH » 27. Jun 2016, 11:22

Hallo C4FM Funkfreunde!

Seit gestern ist das C4FM-Gateway DO0OLG unter dem neuen Room "NORD-OSTSEE-LINK" erreichbar. Die Room-ID 28683 ist jedoch gleich geblieben.

Der NORD-OSTSEE-LINK verbindet!

Getreu dem Motto: CQ, CQ, CQ - von KÜSTE zu KÜSTE - soll der NORD-OSTSEE-LINK künftig weite Teile Bremens, Hamburgs, Niedersachsens, Schleswig-Holsteins und Mecklenburg-Vorpommerns miteinander verbinden.

Um dieses Ziel zu erreichen bedarf es nicht viel. Als Betreiber eines C4FM/Wires-X HF-Einstiegs muss nur eine dauerhafte Verbindung zum Room „NORD-OSTSEE-LINK“ hergestellt werden.

Herzlichen Dank für euer Mitwirken und allzeit beste Verbindungen.

73 de Team DO0OLG | OV I11

DO5DGH
Beiträge: 88
Registriert: 30. Apr 2016, 19:21

Re: Allgemeine Infos zum Oldenburg C4FM Gateway

Beitragvon DO5DGH » 27. Jun 2016, 14:08

Hallo C4FM Funkfreunde!

Hier das neue Logo für den Room "NORD-OSTSEE-LINK des DO0OLG Gateways.

Copyright (C) Georg Hübner - DO5DGH

New Nord-OSTSEE-LINK.jpg
New Nord-OSTSEE-LINK.jpg (36.77 KiB) 41 mal betrachtet

DO5DGH
Beiträge: 88
Registriert: 30. Apr 2016, 19:21

Re: Allgemeine Infos zum Oldenburg C4FM Gateway

Beitragvon DO5DGH » 29. Jun 2016, 19:22

Hallo C4FM Funkfreunde!

Das Gateway DO0OLG ist wieder online.

Es wurde die gesamte Wires-X Betriebssoftware neu auf dem PC installiert und ein umfangreiches Update der TRX FTM-100DR Firmware (Main, Panel, DSP) durchgeführt. Nach dem Ausschlussverfahren konnte das HRI-200 Modem als defektes Bauteil ermittelt werden. Dieses wurde alsdann gegen ein neues Modem ersetzt.

Viel Spaß und gute Verbindungen!


Zurück zu „Oldenburg C4FM Gateway“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast